bild in vorbereitung

Granatsand Indien Minersiv


Granatsand Minersiv Indisch Produkt 282




Granatsand ist ein natürliches, mineralisches, eisenfreies, nichtsilikogenes Strahlmittel, mit hoher Standzeit. Granatsand ist ein natürliches Kristall von hoher Dichte und grosser Härte. Es weist eine kubisch, kantige Kornform auf. Granatsand ist gesundheitlich ungefährlich, wirkt nicht kanzerogen und ist toxisch unbedenklich.

Eigenschaften / Vorteile

Granatsand eignet sich speziell für anti- magnetische Sonderstähle, nichtrostende Edelstähle, Aluminiumflächen, NE-Werkstoffe sowie für Normalstahl.

Anwendungsgebiete

• Behälter und Aparatebau, Kraftwerk- und Reaktorbau
• Stahl und Brückenbau, Kessel-, Waggon und Schiffsbau
• Stein-, Keramik- und Glasindustrie
• Oberflächenbehandlung von NE-Metallen
• Vorbehandlung für das Duplizieren
• Hochdruckwasserschneid-Technologie
• Filter-Anwendungen
• Denkmalsanierung und Fassadenreinigung

Chemische Richtanalyse

Siliziumoxid
Eisenoxid
Magnesiumoxid
Calciumoxid
Magnesiumoxid
Aluminiumoxid
 
SiO2
FeO
MnO
CaO
MgO
Al203

 
36
     30
                 1
                2
               6
             20
                       
%
%
%
%
%
%
                       














 

 


Körnungsprogramm

500 - 1000 my
200 – 600 my
180 – 360 my
100 – 180 my
                        

= 30/60 Mesh
= 80 Mesh
= 120 Mesh
                       



  

Weitere Körnungen auf Anfrage


Physikalische Eigenschaften

Spezifisches Gewicht 4.1 kg/dm3
Schüttgewicht 2.0 – 2.1 kg/dm3
Härte 7.5 – 8 Mohs
Kornform kubisch
Schmelzpunkt 1250 Grad

Bruchverhalten

Durch seine kubische Kristallform, bricht es auch wieder in kubische Körner auseinander. Die Kornform wird nach mehreren Durchläufen kantiger.

Verpackung

25 kg Papiersäcke im 1000 kg Big Bag oder lose im 1000 kg Big Bag auf Einwegpaletten.

Download Datenblätter

© 2016 Strahltechnik Bachmann AG - Sie sind der 58523. Besucher.
AGBSitemapKontaktSuchen |